Startseite


Grazer akademische Burschenschaft Marko-Germania

Die Grazer akad. B! Marko-Germania ist eine pflichtschlagende, farbentragende Vereinigung von Studenten und Absolventen der Grazer Universitäten. Du bist politisch interessiert, heimatverbunden und hast die Nase voll von Political Correctness? Dann bist du hier genau richtig!
Grazer akademische Burschenschaft Marko-Germania
Grazer akademische Burschenschaft Marko-Germania22.01.18 um 9:45
Das war der 66. Akademikerball. Wir freuen uns bereits aufs nächste Jahr!
Grazer akademische Burschenschaft Marko-Germania
Grazer akademische Burschenschaft Marko-Germania21.01.18 um 7:15
Eindrücke vom 66. Grazer Akademikerball.
Grazer akademische Burschenschaft Marko-Germania
Grazer akademische Burschenschaft Marko-Germania13.01.18 um 5:06
Abenteuer Burschenschaft!

Werde aktiv:
www.marko-germania.at
kontakt@marko-germania.at
Grazer akademische Burschenschaft Marko-Germania
Grazer akademische Burschenschaft Marko-Germania10.01.18 um 5:30
Unsere Burschenschaft ist eine verschworene Gemeinschaft. Wir pflegen daher die bundesbrüderliche Freundschaft bei vielen geselligen Veranstaltungen: ob bei Feiern auf unserem Haus, mehrtägigen Reisen oder diversen anderen Freizeitaktivitäten.

Dieses Gemeinschaftsgefühl wird aber auch auf Mensur gestärkt. Jeder Marko-Germane muss bereit sein, diese Herausforderung zu bewältigen. Das studentische Fechten ist ein Abenteuer, bei dem sich zeigt, aus welchem Holz man geschnitzt ist!

Doch die Freundschaft und das Füreinander-Einstehen allein machen uns nicht aus.

Wir wollen kritische und selbständige Persönlichkeiten in unserem Bund heranbilden. Dazu veranstalten wir Vorträge und Lesekreise oder nehmen an Akademien und Seminaren teil. Wir erwarten von unseren Mitgliedern in weiterer Folge auch ein politisches und gesellschaftliches Engagement, das sich nach unseren Grundsätzen "Ehre, Freiheit, Vaterland" ausrichtet.

Wir suchen also heimatbewusste, widerständige Geister, die während ihrer Studienzeit mehr wollen als nur einen Abschluss!

Melde dich über Facebook oder unter kontakt@marko-germania.at
und werde aktiv!
Grazer akademische Burschenschaft Marko-Germania
Grazer akademische Burschenschaft Marko-Germania05.01.18 um 4:29
"Die Political Correctness tritt nicht als freier Diskurs auf. Ihre Sprachkritik findet als Sprachhygiene statt, die mit Quarantänevorschriften arbeitet. Ihre Umwertungen von Rollen und sozialen Beziehungen haben die Form von Anordnungen; Abweichungen davon oder auch nur Indifferenz stehen unter schwerwiegenden Sanktionen. Das macht eine Sprache der Verständigung, die von der kooperativen Gegenseitigkeit der Sprecher und von der Freigabe assoziativer Spontaneität lebt, unmöglich." (Peter Furth)